Info-Telefon: 09373-902785
 

Dauermagnet

Ein Dauermagnet besteht aus einem Werkstoff der nichts bzw nur sehr wenig seiner magnetischen Kraft über die Zeit verliert und damit ein etwa gleichbleibendes Magnetfeld besitzt. Dauermagnete können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Die stärksten die derzeit eingesetzt werden bestehen aus einer Verbindung von Neodym-Eisen-Bor sogenannten Neodymmagneten oder auch Neodymiummagneten.

Dauermagnete werden hauptsächlich in der Mechanik, Elektromechanik, Elektronik eingesetzt.

Herausragende Eigenschaften haben Dauermagnete im Einsatz von wieder lösbaren Verbindungen im Modellbau, bei Schmuckherstellung, bei Türen oder bei Gehäusen.

Eine Verbindung aus Neodym mit Eisen und Bor

Dauermagnete zeichnen sich durch die bewundernswerte Eigenschaft aus, auch über einen längeren Zeitraum hinweg nichts oder allerhöchstens ein ganz klein wenig von ihrer Fähigkeit einzubüßen. Das Geheimnis, das dahintersteckt, besteht in einer Verbindung aus Neodym mit Eisen und Bor, wenn es voll zum Tragen kommen soll; es gibt auch noch andere Möglichkeiten, die jedoch nicht diese Leistungskraft entwickeln. Neodymmagnete finden Verwendung in vielen Bereichen der Mechanik, der Elektromechanik und der Elektronik. Sie sind auch dann besonders beliebt, wenn es darum geht, im Modellbau oder bei der Schmuckherstellung haltbare Verbindungen zu schaffen, die sich auch wieder lösen lassen. Das Gleiche gilt da, wo Türen oder Gehäuse vorübergehend zu verschließen sind. Auch hier wirkt ein beständiges Magnetfeld ohne Abnutzungserscheinungen.

Dauermagnete sind universell einsetzbar

Neodymmagnete sind in vielfältigem Formenreichtum verfügbar, wie auf der Webseite www.powermagnetshop.de eindrucksvoll zu sehen ist. Sie können die Stabform annehmen, wie flache, abgerundete Quader oder dünne Scheiben aussehen, und liegen gut in der Hand. Ihren Anwendungsbereich finden sie in verschiedenen Zweigen der Industrie ebenso wie auch im Hobbykeller. Beim Basteln sind sie unschätzbare Helfer und im Anlagenbau genauso. Ihre Anziehungskraft ist nahezu universell. Wer sie bestellen möchte, kann sich mit der Begleichung der Rechnung bis zu 30 Tage Zeit lassen, günstiger wird es allerdings, wenn man sofort bezahlt. Der Powermagnetshop hat seinem Internetauftritt ein neues Gewand verpasst, das ihm gut zu Gesicht steht und sich der Kundenbewertung stellt.

Permanentmagnete sind äußerst zuverlässig

Was den Dauermagneten recht ist, ist Permanentmagneten billig. Auch sie verfügen über die gleiche ebenso herausragende wie verblüffende Eigenschaft, weiß doch ein jeder, dass Magnetfelder mit den Jahren auch nachlassen können, was ihre Intensität betrifft. Im Grunde handelt es sich hierbei nur um eine weitere treffende Bezeichnung für ein und dasselbe Phänomen. Wer ärgert sich nicht, wenn ein Magnet nicht mehr hält, was er verspricht? Das gilt nicht zuletzt auch im Bereich der Dekoration. Wenn man etwas anheften möchte, das bisher immer dort gehalten hat, es aber plötzlich nicht mehr tut, ist die Überraschung groß und so schnell nichts bei der Hand, was hier Ersatz leisten könnte. Mit Permanentmagneten kann das nicht passieren.